Die katholische öffentliche Bücherei St. Markus befindet sich seit April 2009 wieder im Elisabeth-Haus in der Frankenstraße 364, 1. Etage.
Ein freundliches Team 10 ehrenamtlicher Mitarbeiter öffnet mittwochs und freitags nachmittags und sonntags vormittags die Bücherei für jedermann. Anmeldung und Ausleihe sind kostenlos. Die Ausleihfrist beträgt 4 Wochen, bei Bedarf kann die Ausleihfrist der Medien verlängert werden.
Interessierte können aus etwa 3800 Medien auswählen: 700 Sachbüchern, 900 Romane, 1700 Kinder- und Jugendbücher (Bilderbücher, Kindersachbücher, Erstlesebücher, ausgesuchte Kinder- und Jugendbücher, Comics), 450 Hörmedien (Kassetten, CDs und eine große Auswahl an Hörbüchern) und 50 Spielen.
In einem Sonderregal werden die Neuanschaffungen angeboten, die man sich wegen der großen Nachfrage auch vormerken lassen kann.
Eine Attraktion ist die “Fundgrube”, in der manches Schnäppchen wartet. An einem separaten Computerplatz können die Besucher im Bestand der Bücherei recherchieren.
Über das Jahr gibt es zahlreiche Aktionen, die über die normale Buchausleihe hinaus stattfinden: einmal im Jahr wird ein Programm für Vorschulkinder, der Bibliotheksführerschein („Ich bin Bibliotheksfit“) veranstaltet, für die 3.- und 4.-Klässler wird ein Vorlesewettbewerb organisiert, es finden Bücher-Flohmarkte, Vorlesenachmittage, Klassenführungen und Bilderbuch-Kino statt.

Wir freuen uns, auch Sie einmal bei uns in der Bücherei begrüßen zu dürfen.

Ihr Büchereiteam


Ansprechpartnerin: Frau Dr. Brigitte Matulla-Nolte

Öffnungszeiten:

                                  Sonntags           10.30-13.00 Uhr

                                  Mittwochs          15.00-17.00 Uhr

                                  Freitags             15.00-17.00 Uhr

Aktuelle Aktionen finden Sie im Terminkalender


Lesen soll begeistern – 23 Jahre Vorlese-Wettbewerb in der KÖB St. Markus 2018 in Essen-Bredeney

Bereits seit 1995 gibt es den Vorlese-Wettbewerb in der katholisch öffentlichen Bücherei St. Markus in Essen – Bredeney und immer noch ist es genauso wie in den ersten Jahren eine gut besuchte und beliebte Veranstaltung für Kinder im Grundschulalter.

Sichtlich nervös folgten in diesem Jahr 35 Kinder der dritten und vierten Klassen der benachbarten Grundschulen der Einladung der Katholisch öffentlichen Bücherei St. Markus, ein kurzes Stück aus ihren Lieblingsbuch vor einer kleinen Jury vorzutragen.

Die Kinder wurden ihrer Klassenstufen entsprechend in sechs Gruppen auf-geteilt. Jeweils drei Büchereimitglieder bewerteten beim Vorlesen die Textsicherheit, Verständlichkeit, Sprachwiedergabe und den Ausdruck des Inhaltes.

Die vorgelesenen Geschichten nahmen die ehrenamtlichen Jurymitglieder mit auf fantastische Reisen. Mit „Die unendliche Geschichte“, „Das magische Baumhaus“, „Lotta Leben“, „Percy Jackson – Diebe im Olymp“, „Ein Sams zu viel“, „Otto und der kleine Herr Knorff“ oder „Der kleine Vampir“ verzauberten die Vorleser sowohl die Jury als auch das Publikum, vor dem die Sieger der einzelnen Gruppen bei der Preisverleihung noch einmal ihren Text vortragen durften. Doch eigentlich war jeder Teilnehmer ein Gewinner, denn jeder erhielt eine Urkunde und einen Buchpreis als Lohn für sein Können.

Bei diesem Vorlese-Wettbewerb soll es eben nicht um Leistungsdruck und Konkurrenz gehen, sondern um die Begeisterung für das Lesen und den Spaß an Büchern. Dabei ist die Bücherei eben nicht nur ein Ort, an dem jedermann kostenlos Bücher ausleihen kann, sondern auch Lesern andere Welten und Horizonte eröffnen möchte.

Aus etwa 4000 Medien können interessierte Leser kostenlos wählen. Dabei gibt es Lesestoff für alle Altersklassen: Kinder- und Jugendbüchern, Romane, Biographien und Sachliteratur. Darüber hinaus findet man auch Hörspiele und Hörbücher, Filme und Gesellschaftsspiele für jedes Alter.

Über einen Besuch der Katholisch Öffentlichen Bücherei St. Markus freut sich das Büchereiteam immer mittwochs und freitags von 15:00 bis 17:00 Uhr und sonntags von 10:30 bis 13:00 Uhr in der Frankenstr. 364 in Essen Bredeney.


Bitte merken Sie sich diesen Termin vor:

08.07.2018

"Bücherflohmarkt"

Von 10:30 bis 13:00 findet wieder ein Bücher-Flohmarkt auf dem Kirchplatz, bei schlechtem Wetter im Elisabeth-Haus statt. Der Erlös wir für die Anschaffungen von neuen Medien der Bücherei verwendet.