Pfarrjugendtag am 16. August 2008 in den Ketteler Hof

Toben, toben, toben war die Devise, als sich am 16. August 2008 knapp

20 Kinder und Jugendliche aus Fischlaken mit ihren Jugendleitern auf nach Haltern in den Freizeitpark „Ketteler Hof“ machten.

Bei diversen Rutschen, Spielplätzen, Luftkissen und Tieren war für jeden etwas dabei. Selbst die Betreuer hatten ihren Spaß und waren am Abend fast erschöpfter als die Kinder.

Zum Glück spielte auch das Wetter mit. Auf den Wasserrutschen nass zu werden, war gar nicht schlimm, denn die Kleidung trocknete schnell wieder. Man musste eher aufpassen, sich keinen Sonnenbrand zu holen. Da war natürlich auch ein Eis Pflicht.

Auch die anderen Rutschen hatten es in sich. So manche Rutsche war für den ein oder andern dann doch zu steil und zu schnell.

Viel Spaß hatten wir alle auch auf den großen Luftkissen, wo alle versuchten, am höchsten zu springen. Blaue Flecken blieben dort aber nicht aus.

Als es nach Hause gehen sollte, war vielen die Zeit im Park viel zu kurz. Müde und erschöpft machten wir uns auf den Rückweg und es waren sich alle einig, dass sich das frühe Aufstehen und die lange Fahrt nach Haltern für diesen tollen Tag gelohnt hatte.