Weitere Informationen über die Sternsingeraktionen in ganz Deutschland gibt's auf der Seite des Kindermissionswerks:

http://www.sternsinger.org/

Sternsingen am 7. Januar 2012

Auch die Kinder aus Fischlaken haben sich im Rahmen der 54. Aktion Dreikönigssingen engagiert und haben unter dem Motto „Klopft an Türen – pocht auf Rechte“ Geld für arme Straßenkinder auf der ganzen Welt gesammelt. Beispielland der diesjährigen Aktion war das Land Nicaragua in Mittelamerika. Die Kinder lernten beim Vortreffen in einem Film von Armin Maiwald (Erfinder der Sendung mit der Maus) viel über die Schicksale der Kinder, die dort auf der Straße leben und über Hilfsprojekte, die durch derartige Spenden finanziert werden.

Am 7. Januar machten sich nach einer Aussendungsfeier 40 kleine und große Sternsinger auf den Weg und brachten den Segen in die Fischlaker Haushalte. Leider regnete es den ganzen Tag, aber alle zogen tapfer weiter.

Auch die 20 Leiter der Leiterrunde Christi-Himmelfahrt zeigten vollen Einsatz und begleiteten die Gruppen, um beim Taschentragen zu helfen, kochten Mittagessen für alle im Gemeindesaal und fuhren mit dem „Tee-Taxi“ durch die Straßen und brachten den fleißigen Sternsingern warmen Tee und Kekse.

Am Ende des Tages konnten stolze 5780 Euro gezählt werden, die die 11 Sternsingergruppen an nur einem Tag in den Haushalten rund um den Fischlaker Kirchturm gesammelt hatten.