Zeitungsartikel mit einem Bericht über den Mr. X-Tag kannst du in unserem Pressebereich lesen...

Mr. X-Tag am 29. Mai 2010

Gruppenfoto
Die Gewinnergruppe




unterwegs
beim Abendessen

Der von der Leiterrunde Christi- Himmelfahrt veranstaltete Mr. X-Tag am Samstag, 29. Mai 2010, war ein voller Erfolg!

Um 10 Uhr morgens trafen sich rund 35 Kinder und 18 Jugendleiter an der Kirche Christi- Himmelfahrt in Fischlaken, um sich in sieben kleinen Gruppen auf die Suche nach dem geheimnisvollen Mr. X zu machen, der am Abend zuvor einen der Leiter entführt hatte und nun mit ihm auf der Flucht war.

Alle 30 Minuten bekam jede Gruppe einen Anruf mit einem neuen Hinweis, wo Mr. X zuletzt gesehen worden war.

So führte das Spiel die kleinen und großen Detektive quer durch die Stadt Essen und erforderte viel Scharfsinn und logisches Denken.

Nach fast 6 Stunden auf der Suche konnte eine Gruppe mit Annika, Reikja, Marie, Viktoria und ihrer Begleiterin Katja Mr. X am U-Bahnsteig im Hauptbahnhof Essen stellen und den entführten Leiter endlich befreien.

Dieses Spiel war für alle eine gute Möglichkeit, die eigene Stadt, gerade im Kulturhauptstadtjahr, besser kennen zu lernen.

Den Tag ließen wir bei Pommes und Würstchen vom Grill gemütlich auf dem Gelände der Kirche Christi- Himmelfahrt ausklingen.