Ansprechpartner für die Gottesdienste für Kleinkinder ist Gregor Lauenburger.

Gottesdienste für Familien mit Kleinkindern

Einmal im Monat (meistens am 2. Samstag) lädt das Kindergottesdienst-Team zu einem Gottesdienst für Familien mit Kleinkindern ein. Diese Gottesdienste finden immer samstags um 16.30 Uhr in Christi-Himmelfahrt statt.

Es sind kurze Gottesdienste, in denen wir mit den Kindern zu einem Thema spielen, beten und singen. Meist kommen Kinder im Kindergartenalter, aber auch Krabbelkinder sind schon herzlich willkommen und dürfen mitmachen, ebenso wie Schulkinder, die Freude daran haben und von denen einige immer noch kommen.

Im Anschluss an den Gottesdienst treffen wir uns immer noch zum Basteln, Spielen, zu einer Tasse Kaffee oder Tee und zum Unterhalten.

Im November wird der Kindergottesdienst als „Kleinkinder-Martinszug“ gefeiert.

Im Dezember feiern wir die Krippenfeier am Heiligen Abend um 15.00 Uhr. Die Kinder spielen und singen dann die Weihnachtsgeschichte. Wer mitspielen möchte, darf sich beim Kindergottesdienst-Team melden und dann ab Anfang Dezember mitproben!