Informationen des CHF zum Pfarrei-Entwickluns-prozess

finden Sie hier.


Wie kann ich den Förderverein erreichen?

Sie erreichen den Förderverein unter folgender Anschrift:
Förderverein Christi­Himmelfahrt in Essen­Fischlaken e. V.
c/o Pfarrhaus Christi­Himmelfahrt Lürsweg 43a * 45239 Essen
Tel. (0201) 8405894 (Vorstand)
E­Mail: fv(at)christi­-himmelfahrt.de 
Konto: DE 29 3606 0295 0013 4470 12


CHF - Förderverein Christi-Himmelfahrt

Seit der Vereinigung unserer Gemeinde mit der Gemeinde St. Kamillus und der Integration der neuen Gemeinde in die Pfarrgemeinde St. Ludgerus stehen uns für den Unterhalt unseres Gemeindezentrums Christi­-Himmelfahrt bedeutend weniger Mittel zur Verfügung.

Seit Dezember 2005 gibt es an Christi-­Himmelfahrt einen Förderverein als eingetragenen Verein.

Der Verein ist durch verschiedene Aktionen in der Gemeindeöffentlichkeit präsent und strebt damit eine breite Zustimmung und Unterstützung in unserer Gemeinde an. Eine breite Zustimmung dokumentiert durch eine große Zahl an Mitgliedern, öffnet Türen zu möglichen weiteren Unterstützern der Anliegen des Fördervereins.

Wer kann Mitglied des Fördervereins werden?
Jede natürliche und juristische Person, die die Ziele des Fördervereins unterstützen möchte, kann Mitglied werden. Dazu reicht die schriftliche Anmeldung beim Vorstand. Nicht nur die Mitglieder der ehemaligen Pfarrei Christi­-Himmelfahrt können Mitglieder werden, sondern alle Menschen, denen das Weiterbestehen unseres Gemeindezentrums mit seinen vielfältigen Aktivitäten am Herzen liegt.

Wie finanziert sich der Förderverein?
Derzeit bestehen die Einnahmen im Wesentlichen aus den Mitgliedsbeiträgen (siehe dazu das Beitrittsformular). Hinzu kommen Einnahmen, die entweder als Einzelspenden zugewendet werden oder Einnahmen aus Aktionen des Fördervereins selbst, von Kreisen oder Einzelpersonen der Gemeinde. Angestrebt ist auch, Sponsoren für bestimmte Zwecke zu gewinnen.Der Verein ist vom zuständigen Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Dies bedeutet, dass alle Zuwendungen an den Verein steuerbegünstigt geltend gemacht werden können.

Was möchte der Förderverein erreichen?
Der Verein ist eine freie Vereinigung von Freunden und Förderern der ehemaligen Pfarrei Christi­-Himmelfahrt.

Satzgemäßer Zweck des Vereins ist es,
• die Instandhaltung, den Betrieb und die Ausstattung des Gotteshauses an Christi­Himmelfahrt mit den dazugehörenden Außenanlagen zu fördern,
• die Instandhaltung, den Betrieb und die Ausstattung des Gemeindezentrums Christi­-Himmelfahrt zu unterstützen, solange dies unmittelbar der christlichen Jugend­, Frauen­, Männer­ und Seniorenarbeit dient sowie der Vorbereitung für Taufen, Kommunion, Firmung und Eheschließung sowie nachgehender religiöser Betreuung gewidmet ist und
• sonstige religiöse, karitative und mildtätige Aufgaben zu fördern, die ihren Schwerpunkt auf dem Gebiet der ehemaligen Pfarrei Christi­-Himmelfahrt in Essen­Fischlaken haben.

In diesem Rahmen hat die Mitgliederversammlung zunächst folgende Förderschwerpunkte festgelegt:
• Unterstützung der Kirchenmusik in allen Ausprägungen an Christi­-Himmelfahrt.
• Unterhalt und Ausstattung des Gemeindezentrums Christi­-Himmelfahrt soweit nicht mehr aus Zuwendungen des Bistums möglich.
• Förderung der Jugendarbeit an Christi­-Himmelfahrt als Investition in die Zukunft unseres Gemeindelebens.

Wer bestimmt über die Ausgaben des Fördervereins?
Die Verwaltung der Mittel des Fördervereins erfolgt durch den von der Mitgliederversammlung gewählten Vorstand. 

Die Ausgabenrichtlinien legt die Mitgliederversammlung fest. Soweit zielführend und noch möglich, erfolgt die Planung der Fördermaßnahmen in enger Abstimmung zwischen dem Vorstand und den Gremien (Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat, Gemeinderat und Leiterrunde) der Gemeinde und der Pfarrei. Alle Ausgaben sind an den Vereinszweck gebunden und werden jährlich von zwei nicht dem Vorstand angehörenden Mitgliedern geprüft. Das Finanzamt prüft die Geschäftstätigkeit und die satzungsgemäße Bindung der Mittelverwendung des Vereins zusätzlich alle drei Jahre.

Wie können Sie helfen?
Damit der Förderverein seine Zwecke dauerhaft verfolgen kann, benötigen wir Ihre persönliche und finanzielle Unterstützung.
Auch kleine Beiträge sind zur Unterstützung der Arbeit willkommen. Mit der Beitrittserklärung (Download hier) und der dort anhängenden Einzugsermächtigung können Sie Mitglied des Fördervereins werden.
Einmalige Spenden können auf das Konto des Fördervereins bei der Bank im Bistum Essen eG, IBAN: DE 29 3606 0295 0013 4470 12, eingezahlt werden. Eine Spendenquittung geht Ihnen zu.

Wer repräsentiert den Förderverein?
Die Mitgliederversammlung hat mit der Wahl 2015 folgende Personen in den Vorstand des Fördervereins berufen.
Sie üben ihre Aufgaben ehrenamtlich aus:
Dr. Gregor Meder (Vorsitzender)
Gerd Scheidgen (Stellvertretender Vorsitzender)
Christian Geißler (Schatzmeister)
Detlef Schwan, Peter Witt (Beisitzer)